SwiSCI
Swiss Spinal Cord Injury Cohort Study | Schweizer Kohortenstudie für Menschen mit Rückenmarksverletzungen

Schmerz

Wirbelsäule
Schmerz, 12. Januar 2021

SwiSCI identifiziert Charakteristika für Schmerzen und bietet Ansätze für neue Therapien

Die Schmerztherapie wird zukünftig immer individueller auf die einzelne Person zugeschnitten. Dafür ist es wichtig, die Mechanismen des Schmerzes und dessen Wahrnehmung im Gehirn genau zu kennen. Eine SwiSCI Teilstudie konnte weitere Puzzleteile in der Schmerzforschung erbringen. Ihre Erkenntnisse zur Schmerzausdehnung und Schmerzverarbeitung tragen zu einer besseren Charakterisierung von Schmerzen bei und helfen bei der Entwicklung von Therapien.

Weiterlesen ...
Schmerzphysiotherapie Zsm   Web
Schmerz, 12. Januar 2021

Schmerzen behandeln - Therapiemöglichkeiten am Zentrum für Schmerzmedizin Nottwil

1998 gründete Guido A. Zäch am Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil das Zentrum für Schmerzmedizin (ZSM). Sowohl Menschen mit Querschnittlähmung als auch Fussgänger mit chronischen Schmerzen können sich am ZSM behandeln lassen. Mittlerweile zählt es zu den führenden Schmerzinstitutionen Europas.

Weiterlesen ...
Effektive Therapien für chronische Schmerzen entwickeln - Ein hohes Ziel in der Schmerzforschung
Schmerz, 12. Januar 2021

"Wir erstellen ein sensorisches Profil, um personalisierte Therapien zu entwickeln"

Interview mit Nanna Finnerup – Direktorin des Schmerzforschungszentrums in Aarhus, Dänemark.

Frau Finnerup, was untersuchen Sie aktuell in Ihrer Forschung?

Wir möchten personalisierte Therapien entwickeln. Dafür gruppieren wir Schmerzpatienten so weit wie möglich nach bestimmten Merkmalen, wie zum Beispiel: Intensität und Ausdehnung des Schmerzes sowie Empfindungsstörungen. Für jede Gruppe können wir dann untersuchen, auf welche Therapien die Personen gut ansprechen und welche weniger geeignet nicht.

Weiterlesen ...
Anatomischer Aufbau der Schulter
Schmerz, 14. April 2020

Schulterschmerzen verhindern - aber wie?

Die Schulter ist bei Querschnittgelähmten besonders anfällig, denn sie muss die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit des Körpers häufig kompensieren. Sind Schulterschmerzen einmal aufgetreten, sind sie oft nur schwer zu kurieren und können die eigene Unabhängigkeit einschränken. 

Weiterlesen ...
Positive Psychologie
Schmerz, 16. Oktober 2017

Dem Schmerz vielfältig und interdisziplinär begegnen

Schmerzen sind ein häufiges und zentrales Problem bei Menschen mit einer Querschnittlähmung. Circa 75% der Betroffenen leiden darunter. Wenn Schmerzen zur Dauerbelastung werden, beginnt ein fataler Kreislauf. Welche Hilfe gibt es?

Weiterlesen ...
Auf positive Gedanken kommen - Auch das gehört zur Schmerztherapie.
Schmerz, 16. Oktober 2017

Interview mit Wolfgang Dumat, Psychologe & Psychotherapeut sowie Experte für chronische Schmerzen

„Negative Gedanken durch positive ersetzen“

Herr Dumat, in der Behandlung von chronischen Schmerzen spricht man oft von der „multimodalen“ Schmerztherapie. Warum ist die Vielfalt an Therapien so wichtig?

Weiterlesen ...

SwiSCI Host

Schweizer Paraplegiker-Forschung

Guido A. Zäch-Strasse 4
CH-6207 Nottwil

Tel.: 0800 794 724 (kostenfrei)

SwiSCI Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.