SwiSCI-Host | SPF
SwiSCI-Host | SPS

Medienberichte

Harnsystem

Vielversprechende Methode zur Erhaltung der Blasenfunktion

Ein vielsverprechendes Projekt unter Leitung des Neuro-Urologen Prof. Dr. med. Thomas Kessler untersucht, ob sich eine Blasenfunktionsstörung über elektrische Stimulation von vornherein vermeiden lässt. Sollte sich die Studie als erfolgversprechend herausstellen, wäre dies ein Meilenstein in der Blasenrehabilitation rückenmarlsverletzter Menschen. Erste Studienergebnisse werden voraussichtlich Ende 2022 vorliegen.  

Artikel im Magazin Update der Universitätsklinik Balgrist, Juli 2019

Tags: Blasenfunktion mit Querschnittlähmung

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.